DAS LEBEN BEGINNT DRAUSSEN
Bewegung in der Natur
Touren mit GPS haben nichts damit zu tun, dass Menschen keine Karte mehr lesen können. Das GPS hat vielmehr etwas damit zu tun, dass man Flexibilität gewinnt. Zur eigenen Sicherheit sollte man aber trotzdem eine aktuelle Karte im Rucksack dabei haben. Touren mit GPS-Gerät werden immer mehr zu Selbstverständlichkeit, spätestens seitdem Smartphones ab Werk mit GPS- Empfänger ausgerüstet werden. Auch für die eigene Statistik ist ein GPS hilfreich. Man kann Touren exportieren und archivieren. So erhält man eine Übersicht, wie viele Kilometer, wie viele Höhenmeter und wie viele Touren man unternommen hat. Auch die durchschnittlich Geschwindigkeit wird ermittelt, was wiederum Rückschlüsse auf die Zeitplanung bei neuen Touren ermöglicht. Egal, ob beim Wandern, Mountainbiken, Langlaufen, bei Schneeschuhtouren ..., das GPS bringt ein deutliches Mehr an Informationen und Sicherheit. GPS Touren bringen auch mehr Sicherheit. Wenn tatsächlich mal was passiert, kann man per GPS Lokalisierung seinen Standort auch abseits der großen Verkehrswege ermitteln und zielgenaue Hilfe rufen. Gerne besorge ich Ihnen Leihgeräte, erarbeite mit Ihnen neue Touren am PC und zeige Ihnen die Handhabung auf einer schönen Tour zu Fuß, mit dem Rad, oder auf Schneeschuhen. Dies lässt sich auch gerne mit dem sogenannten Goecaching verbinden. Hierbei handelt es sich um eine “Schatzsuche” mit GPS-Koordinaten. Diese Geocashes sind auf der ganzen Welt versteckt, die Koordinaten findet man auf diversen Internetseiten.
Outdoor für alle
DAS LEBEN BEGINNT DRAUSSEN
Touren mit GPS haben nichts damit zu tun, dass Menschen keine Karte mehr lesen können. Das GPS hat vielmehr etwas damit zu tun, dass man Flexibilität gewinnt. Zur eigenen Sicherheit sollte man aber trotzdem eine aktuelle Karte im Rucksack dabei haben. Touren mit GPS-Gerät werden immer mehr zu Selbstverständlichkeit, spätestens seitdem Smartphones ab Werk mit GPS-Empfänger ausgerüstet werden. Auch für die eigene Statistik ist ein GPS hilfreich. Man kann Touren exportieren und archivieren. So erhält man eine Übersicht, wie viele Kilometer, wie viele Höhenmeter und wie viele Touren man unternommen hat. Auch die durchschnittlich Geschwindigkeit wird ermittelt, was wiederum Rückschlüsse auf die Zeitplanung bei neuen Touren ermöglicht. Egal, ob beim Wandern, Mountainbiken, Langlaufen, bei Schneeschuhtouren ..., das GPS bringt ein deutliches Mehr an Informationen und Sicherheit. GPS Touren bringen auch mehr Sicherheit. Wenn tatsächlich mal was passiert, kann man per GPS Lokalisierung seinen Standort auch abseits der großen Verkehrswege ermitteln und zielgenaue Hilfe rufen. Gerne besorge ich Ihnen Leihgeräte, erarbeite mit Ihnen neue Touren am PC und zeige Ihnen die Handhabung auf einer schönen Tour zu Fuß, mit dem Rad, oder auf Schneeschuhen. Dies lässt sich auch gerne mit dem sogenannten Goecaching verbinden. Hierbei handelt es sich um eine “Schatzsuche” mit GPS-Koordinaten. Diese Geocashes sind auf der ganzen Welt versteckt, die Koordinaten findet man auf diversen Internetseiten.
Bewegung in der Natur Outdoor für alle