DAS LEBEN BEGINNT DRAUSSEN
Bewegung in der Natur
Auf leisen "Sohlen" durch die verschneite Natur Mit den Schneeschuhen erleben Sie die winterliche Landschaft von Ihrer schönsten Seite. Eine faszinierende Welt aus Schnee, Licht und Eis eröffnet sich dem Naturliebhaber abseits präparierter Wege. Unberührte und verschneite Winterlandschaft, lockerer Pulverschnee, Ruhe und Einsamkeit erwarten den Schneeschuhwanderer auf seinen Touren. Gerade für “Nichtskifahrer” sind Schneeschuhe ideal, um auch im Winter in den Genuss der Natur zu kommen. Die meisten Alpengipfel, die im Winter mit Skiern bestiegen werden können, lassen sich ebenso gut mit Schneeschuhen erreichen. Ganze Familien und Gruppen aber auch gestresste Manager nutzen Schneeschuhlaufen als sportliche Betätigung mit hohem Erholungs- und Freizeitwert Schneeschuhlaufen kennt keine Altersgrenze; somit sind Generationen übergreifende Wintererlebnisse möglich. Die Technik des Schneeschuhlaufens erfordert fast keine Vorkenntnisse; wer laufen kann, kann auch Schneeschuhlaufen. Bereits eine Schneedecke von 15 cm ist ausreichend, nach oben gibt es keine Grenze; von Pulverschnee bis zu verharschtem Schnee können viele Arten von Schnee begangen werden, ebenso flaches wie auch steiles Gelände. Damit ist man weniger abhängig von den äußeren Bedingungen, und die Wintersportgebiete können auf den beim Alpin-Skisport nötigen Aufwand zur Präparation von Pisten verzichten. Schneeschuhlaufen findet immer mehr Zuspruch bei Nordic Walkern, die ihr Training somit ganzjährig durchführen können. Sie müssen sich jetzt nicht mehr neidig die Geschichten der Tourenskifahrer anhören. Mit Schneeschuhen eröffnen sich für Sie ganz neue Möglichkeiten und Wege in verschneiter Winterlandschaft.
zurück zurück Outdoor für alle
DAS LEBEN BEGINNT DRAUSSEN
Auf leisen "Sohlen" durch die verschneite Natur Mit den Schneeschuhen erleben Sie die winterliche Landschaft von Ihrer schönsten Seite. Eine faszinierende Welt aus Schnee, Licht und Eis eröffnet sich dem Naturliebhaber abseits präparierter Wege. Unberührte und verschneite Winterlandschaft, lockerer Pulverschnee, Ruhe und Einsamkeit erwarten den Schneeschuhwanderer auf seinen Touren. Gerade für “Nichtskifahrer” sind Schneeschuhe ideal, um auch im Winter in den Genuss der Natur zu kommen. Die meisten Alpengipfel, die im Winter mit Skiern bestiegen werden können, lassen sich ebenso gut mit Schneeschuhen erreichen. Ganze Familien und Gruppen aber auch gestresste Manager nutzen Schneeschuhlaufen als sportliche Betätigung mit hohem Erholungs- und Freizeitwert Schneeschuhlaufen kennt keine Altersgrenze; somit sind Generationen übergreifende Wintererlebnisse möglich. Die Technik des Schneeschuhlaufens erfordert fast keine Vorkenntnisse; wer laufen kann, kann auch Schneeschuhlaufen. Bereits eine Schneedecke von 15 cm ist ausreichend, nach oben gibt es keine Grenze; von Pulverschnee bis zu verharschtem Schnee können viele Arten von Schnee begangen werden, ebenso flaches wie auch steiles Gelände. Damit ist man weniger abhängig von den äußeren Bedingungen, und die Wintersportgebiete können auf den beim Alpin-Skisport nötigen Aufwand zur Präparation von Pisten verzichten. Schneeschuhlaufen findet immer mehr Zuspruch bei Nordic Walkern, die ihr Training somit ganzjährig durchführen können. Sie müssen sich jetzt nicht mehr neidig die Geschichten der Tourenskifahrer anhören. Mit Schneeschuhen eröffnen sich für Sie ganz neue Möglichkeiten und Wege in verschneiter Winterlandschaft.
zurück zurück Bewegung in der Natur Outdoor für alle