DAS LEBEN BEGINNT DRAUSSEN
Bewegung in der Natur
Skifahren am Tegernsee Bei uns am Tegernsee haben wir traumhaftes Wetter, gute Aussichten und perfekte Pistenverhältnisse. Ob rot, blau oder schwarz: Die Skigebiete um den Tegernsee haben Pisten für jeden Anspruch zu bieten. Mit einer Pistenlänge von rund zehn Kilometern ist das Tegernseer Tal bei kleinen wie großen Skifahrern und Snowboardern gleichermaßen beliebt. Durch die Anbindung an das Familien-Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee ergeben sich weitere 25 Kilometer Pistenspaß mit Schneegarantie von November bis April. Für Freerider steht der Wallberg an aller erster Stelle. Die anspruchsvolle schwarze Piste wird seit Jahren nicht mehr präpariert und ist so für Neuschneefans ein Paradies. Ebenfalls am Rosskopf sind die Freerider sehr gut aufgehoben und nach der Naturbuckelpiste geht´s dann zum BURTON-Funpark mit riesigen Schanzen und Rails. Am Hirschberg, dem Berg an dem Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg das Skifahren gelernt hat, können Sie vom Förderband über Seillift zum Muli und Schlepplift alle Schwierigkeitsgrade des Skifahrens erlernen. Gerne zeige ich Ihnen in unserer traumhaften Gegend, wie einfach es heutzutage ist, Ski zu fahren.
zurück zurück Outdoor für alle
DAS LEBEN BEGINNT DRAUSSEN
Skifahren am Tegernsee Bei uns am Tegernsee haben wir traumhaftes Wetter, gute Aussichten und perfekte Pistenverhältnisse. Ob rot, blau oder schwarz: Die Skigebiete um den Tegernsee haben Pisten für jeden Anspruch zu bieten. Mit einer Pistenlänge von rund zehn Kilometern ist das Tegernseer Tal bei kleinen wie großen Skifahrern und Snowboardern gleichermaßen beliebt. Durch die Anbindung an das Familien-Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee ergeben sich weitere 25 Kilometer Pistenspaß mit Schneegarantie von November bis April. Für Freerider steht der Wallberg an aller erster Stelle. Die anspruchsvolle schwarze Piste wird seit Jahren nicht mehr präpariert und ist so für Neuschneefans ein Paradies. Ebenfalls am Rosskopf sind die Freerider sehr gut aufgehoben und nach der Naturbuckelpiste geht´s dann zum BURTON-Funpark mit riesigen Schanzen und Rails. Am Hirschberg, dem Berg an dem Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg das Skifahren gelernt hat, können Sie vom Förderband über Seillift zum Muli und Schlepplift alle Schwierigkeitsgrade des Skifahrens erlernen. Gerne zeige ich Ihnen in unserer traumhaften Gegend, wie einfach es heutzutage ist, Ski zu fahren.
zurück zurück Bewegung in der Natur Outdoor für alle